ESO Zones Library - All ESO Zones header

ESO ZONES LIBRARY - ALL ESO ZONES

ESO ZONES LIBRARY - ALL ESO ZONES

Welcome to the ESO zones overview page. In this category of the website you can find all the zones in the Elder Scrolls Online.
 header
Deadlands
<div><br>The Deadlands zone is part of the Q4 DLC "Deadlands" which is part of the Gates of Oblivion year long storyline. In Deadlands, you can explore the Prince of Destruction’s realm of Oblivion. While you have had ... Mehr Info
 header
Artaeum
Man weiß nicht warum, aber vor rund 350 Jahren verschwand die Insel Artaeum einfach und nahm die Psijiker und ihre Geheimnisse mit sich. Das Wohin oder gar Wann bleibt ein Mysterium, aber Jahrhunderte lang war der Psiji... Mehr Info
 header
Augvea
Augvea war einst ein Teil der Inselgruppe von Sommersend, verschwand aber vor Tausenden von Jahren aus Tamriel, als Shegorath den Ort raubte und in seine Ebene, die Schauderinseln, brachte.... Mehr Info
 header
Auridon
Auridon, die zweitgrößte der Sommersend-Inseln, dient den Elfen seit jeher als Puffer zwischen ihrem friedlichen Archipel und dem unruhigen Tamriel. Die Altmer von Auridon wurden abgehärtet durch Generationen, in dene... Mehr Info
 header
Bal Foyen
Bal Foyen, an der Südküste von Morrowinds Innerer See gelegen, war biss vor kurzem ein Stück wildes Sumpfland. Mittlerweile wurde ein Großteil dessen an die einstigen argonischen Sklaven der Dunkelelfen übergeben, d... Mehr Info
 header
Bangkorai
Diese Region erhielt ihren Namen durch ihr bekanntestes Merkmal, den Bangkoraipass, der seit zahllosen Generationen Hochfels gegen die wilden Räuber aus Hammerfall abschirmt. Sowohl das Hochland nördlich des Passes als... Mehr Info
 header
Cyrodiil
Die kaiserliche Provinz Cyrodiil dominiert das Herz Tamriels. Nachdem das Kaiserreich kollabierte, sind die Armeen des Dominions, des Bündnisses und des Pakts in Cyordiil eingefallen und ringen nun dort um den kaiserlic... Mehr Info
 header
Das nördliche Elsweyr
Diese Region, auch als Anequina bekannt, hat sich vor vielen Jahrhunderten mit der südlichen Region Pellitine zusammengetan, um die Provinz Elsweyr zu bilden. Es handelt sich um einen Flickenteppich, der die vormaligen ... Mehr Info
 header
Das Reik
Nur wenige Abenteuer entscheiden sich, gegen das felsige Hochland des Reik zu bestehen. Wilde Raubtiere, verräterische Dwemerruinen und verfeindete Reikklans machen es zu einem der unwirtlichsten Landstriche Tamriels.... Mehr Info
 header
Das südliche Elsweyr
Auch als Pellitine bekannt blickt dieser Landstrich auf eine lange Geschichte zurück. Vor langer Zeit wurden die südlichen Königreiche mit Anmut und Erhabenheit von Khajiitischen Aristokraten regiert. Nun, auf die Kna... Mehr Info
 header
Der westliche Himmelsrand
Nach der Trennung vom östlichen Himmelsrand regiert Großkönig Svargrim über dieses kalte und unerbittliche Land, das nun einfach als westliches Himmelsrand bekannt ist. Die zu ihm gehörenden Jarltümer Haafingar, Ka... Mehr Info
 header
Deshaan
Die fruchtbaren Täler von Deshaan bherbergen üppige Pilzwälder, tiefe Kwamaminen und weite Weidelandschaften, in denne Netch und Guar grasen. Doch all dies verblasst vor der Herrlichkeit Gramfestes, der Heimat des Tri... Mehr Info
 header
Die Alik'r-Wüste
Obwohl es entlang der Küste bei der Hauptstadt Schildwacht fruchtbare Felder gibt, sind es die trockenen Weiten des Inlanden, die die Herzen der rauen Rothwardonen für sich gewonnen haben. Die Alik'r-Wüste ist reich a... Mehr Info
 header
Die Goldküste
Die Goldküste diente dem Kaiserreich Cyrodiils schon immer als Tor zum abgekäischen Meer. Aber mit dem Niedergang des Kaiserreichs ging der Landstrich seiner eigenen Wege.... Mehr Info
 header
Die Kaiserstadt
Im Herzens Cyrodiils liegt die Kasierstadt. Dort ringen die drei Allianzen und daedrische Herren untereinander um die Kontrolle über den Weißgoldturm.... Mehr Info
 header
Die Stadt der Uhrwerke
Die Stadt der Uhrwerke, nach ihrem Schöpfer, auch Sotha Sil genannt, soll ein großartiger und komplizierter Mechanismus sein, der die mythische Struktur Nirns in metallener Miniaturform wiedergibt. Nur Seht selbst kenn... Mehr Info
 header
Dunkelforst
<div>Blackwood will allow you to explore a colorful part of Tamriel where the diverse culture of the Argonians meets with Imperial ambitions.<br><br>"Stradding the great Niben River and Extending east into the bogs of th... Mehr Info
 header
Erdschmiede
Die Dwemer nutzten die Wärme aus dem Herzen von Nirn für vielerlei Zwecke. Dampf erwärmte ihre unterirdischen Städte und trieb ihre Gerätschaften an. Um ihre überragenden Metalle zu schmieden mussten sie solch gewa... Mehr Info
 header
Glenumbra
Gelnumbra, die westlichste Region von Hochfels, schließt die Stadtstaaten Dochsturz und Camlorn, den großen Friedhof von Cath Bedraud und die wilden Gebiete von Vettelfenn, das Glenumbramoor und die Wälder von Daenia ... Mehr Info
 header
Grahtwald
Diese Region ist das südliche Herz des Großen Forsts der Waldelfen und sie beheimatet mehr der gigantischen Grahteichen als jeder andere Teil von Valenwald. Seine Hauptstadt, Eldenwurz, ist auch die Hauptstadt des ganz... Mehr Info
 header
Grünschatten
Grünschatten, ein Land der Flussläufe und fruchtbaren Ebenen, nimmt den südwestlichen Teil Valenwalds ein. Die Hafenstadt Waldheim liegt an der Westküste. Zu den weiteren Städten gehören Marbruk und Grünherz.... Mehr Info
 header
Hews Fluch
In den frühen Tagen der Ro'Wada beanspruchen Prinz Hubalajad diese Halbinsel Hammerfalls für sich. Alle seinen großen Pläne waren zum Scheitern verurteilt, was dieser Region Ihren Spitznamen einbrachte und der am End... Mehr Info
 header
Kaiserliche Kanalisation
Stellt euch dem dunklen Labyrinth unter der Kaiserstadt und nehmt es mit den düsteren Kreaturen auf, die dort leben.... Mehr Info
 header
Kalthafen
Die entsetzliche Ebene Kalthafen ist Teil des Reichs des Vergessens und ein Ort des Todes, der Verzweiflung und endloser Gräueltaten. Hier herrscht Molag Bal, der Herr der Gewalt und Unterwerfung, ein daedrischer Fürst... Mehr Info
 header
Kargstein
Auch wenn diese wilde Region des östlichen Hammerfalls stets von Karawanen und den Truppen des Bündnisses durchquert wird, so ist sie dennoch ein Niemandsland. Im Osten und Westen wird sie durch die Siedlungen Elinhir ... Mehr Info
 header
Khenarthis Rast
Diese Insel vor der Südküste von Elsweyr ist nach der Khajiitischen Göttin des Wetters und Himmels benannt, die in der Regel als großer Falke dargestellt wird. Sie ist sehr beliebt bei den Seeleuten und Bauern des Ka... Mehr Info
 header
Kluftspitze
Diese nordwestliche Region von Hochfels bietet einige der Spektakulärsten Anblicke der Provinz, darunter gewaltige scharfkantige Felswände, vom Wind durchpeitschte Moore und enge Schluchten. Viele halten diese Umgebung... Mehr Info
 header
Malabal Tor
Malabal Tor ist die nordwestliche Region von Valenwald und liegt an der Küste der Abekäis an der Mündung des Flusses Strid. Sein Hauptstadt ist Silvenar, die geistige Heimat aller Waldelfen.... Mehr Info
 header
Ödfels
<div>Ödfels ist eine Insel nordöstlich vor der Küste von Himmelsrand, zwischen Windhelm und Solstheim. Die abgehärteten Nord, die Ödfels bewohnen, sind vor allem Bauern und Fischer. Ein kleines Kontingent an Soldate... Mehr Info
 header
Ostmarsch
Ostmarsch, eines der "alten Jarltümer", gehörte zu den ersten Gegenden von Himmelsrand, die von den Nord nach deren Ankunft aus Atmora besiedelt wurden. Die Hauptstadt Windhelm ist die älteste, durchgehend von Mensche... Mehr Info
 header
Rift
Das südlichste Jarltum von Himmelsrand genießt ein relativ gemäßigtes Klima, das es den Bergen im Norden zu verdanken hat, die die eisigen Böen des Meers der Geister abhalten, und den wärmenden Vulkanen des Velothi... Mehr Info
 header
Schattenfenn
An der Grenze zu Morrowind liegt die Region Schattenfenn, die mehr Kontakt mit der tamrielischen Zivilisation hatte als der Rest von Schwarzmarsch, und das liegt hauptsächlich an den dunmerischen Sklavenjägern, die ein... Mehr Info
 header
Schlachtfelder
Schlachtfelder sind so gestaltet, dass sie kurze, blutige Geplänkel zwischen drei Trupps aus jeweils vier Spielern (4-gegen-4-gegen-4) bieten. Anders als beim PvP in Cyrodiil sind die Trupps in Schlachtfeldern nicht an ... Mehr Info
 header
Schnittermark
Diese Region, die an Cyrodiil und Elsweyr angrenzt und einst einfach als nördlicher Valenwald bekannt war, hat seit dem Fall des Zweiten Kaiserreichs so viele blutige Schlachten erlebt, dass sie jetzt sogar von ihren vo... Mehr Info
 header
Schwarzweite
<div>Schwarzweite ist ein gewaltiger unterirdischer Komplex und birgt viele große Schätze, die Möchtegern-Erkunder heben wollen, doch ebenso auch schreckliche Gefahren. Angesichts riesiger Stalagmiten, biolumineszente... Mehr Info
 header
Sommersend
Das Land, das man Sommersend nennt, ist die Wiege der Zivilisation und der Magie, wie wir sie auf Tamriel kennen. An seinen idyllischen, vom Meer liebkosten Gestaden leben die Altmer, die Hochelfen.... Mehr Info
 header
Steinfälle
Der Ascheregen der Vulkane des Velothigebirges und des großen Aschberges selbst ist für Steinfälle sowohl Segen als auch Fluch, düngt er doch den Boden, wo das Land nicht zu ausgetrocknet ist, um Nutzpflanzen hervorz... Mehr Info
 header
Stros M'Kai
Stros M'Kai war einer der ersten Orte, an denen die Rothwardonen einst anlandeten, als sie aus ihrem verlorenen Hematland Yokuda kamen. Heute ist die Insel ein Rückzugsort für Freibeuter, Vagabunden und andere seemänn... Mehr Info
 header
Stumhafen
Am Kopf der strategisch wichtigen Iliac-Bucht gelegend bildet Sturmhafen das geografische Zentrum von Hochfels und die Heimat der großen Handelsstadt Wegesruh, der Hauptstadt des Dochsturz-Bündnisses.... Mehr Info
 header
Trübmoor
In den südlichsten Ausläufern von Schwarzmarsch, der Region, die gemeinhin als Trübmoor bekannt ist, ziehen sich Gefälle von zentralen Hochland bis hinein in den Ozean. Legenden zufolge erstreckte sich das Land weite... Mehr Info
 header
Vvardenfell
Das von der Inneren umgebene Vvardenfell ist eine ausgedehnte Vulkaninsel im Norden Morrowinds. Der stets schwelende Gipfel des Roten Berges zeichnet sich unheilvoll über diesem sonderbaren Land ab.... Mehr Info
 header
Wrothgar
Die Berge Wrothgars sind bereits seit Beginn der Geschichtsschreibung die Heimat der Orks des nördlichen Tamriels. Einfallende Armeen sind unzählige Male in diese Gipfel marschiert, um die widerspenstigen Orks zu unter... Mehr Info

Discord - Privacy Policy - Cookie Einstellungen bearbeiten - Impressum

Erstellt von Alcast® & Woeler®

Images and icons © by ZeniMax Online Studios. Content © by Alcast & Woeler

The Elder Scrolls® Online developed by ZeniMax Online Studios LLC, a ZeniMax Media company. ZeniMax, The Elder Scrolls, ESO, Bethesda, Bethesda Softworks and related logos are registered trademarks or trademarks of ZeniMax Media Inc. in the US and/or other countries. All Rights Reserved