Websites
ESO-Hub ESO-Hub Discord Bot Discord Bot ESO Server Status ESO Server Status AlcastHQ AlcastHQ Games Lantern Games Lantern

ESO-Spieler erhalten kryptische Briefe über das neue Kapitel

Von Andrew | 18 Jan 2023 | Teilen
ESO-Spieler erhalten kryptische Briefe über das neue Kapitel

Einige ESO-Streamer und Influencer haben mysteriöse Briefe von Zenimax erhalten, in denen sie einige Hinweise auf die neuen Inhalte geben, die dieses Jahr in Elder Scrolls Online erscheinen.

Dies geschieht eine Woche vor dem geplanten Global Reveal Stream auf dem Bethesda Twitch-Kanal, bei dem wir viel mehr darüber erfahren werden, was wir in diesem Jahr im Spiel erwarten können, einschließlich Details über das Setting und die Storyline.

Der Brief, der an ESO-Influencer verschickt wurde. Credit: NineTaleFox
Der Brief, der an ESO-Influencer verschickt wurde. Credit: NineTaleFox

Der Brief lautet:

Stellvertreter,

die Flut des Schicksals wirbelt mit glorreicher Wut um dich herum und hat dich auserwählt, in einer höchst gefährlichen Krise als ihr Stellvertreter zu dienen. Die Zukunft von mindestens zwei Welten steht auf dem Spiel. Dein Talent, das Schicksal zu verändern, wurde bemerkt, daher der Grund für diesen Brief.

Viele Wege führen nach vorne, aber nur einer endet mit dem Überleben von Nirn. In diesem besonderen Moment musst du der Faden sein, der verhindert, dass sich die Realität selbst auflöst.

Ich werde dich rufen, sobald die unausweichlichen Folgen mir zeigen, wohin wir am meisten unterwegs sind.

Leramil der Weise

Der Text des Briefes selbst verrät nicht allzu viel über das, was uns erwartet, aber es gibt noch ein weiteres verstecktes Detail. Wenn wir den Brief mit UV-Licht beleuchten, sehen wir das Symbol von Hermaeus Mora, das mit unsichtbarer Tinte aufgedruckt ist.

Diese Entdeckung führte in den ESO-Foren und auf Reddit zu zahlreichen Spekulationen über den möglichen Schauplatz der diesjährigen Q2-Erweiterung und darüber, welche Rolle Hermaeus Mora in den Ereignissen spielen wird. Wird er ein "Freund" oder ein Feind sein?

Hermaeus Mora, gesehen in Skyrim
Hermaeus Mora, gesehen in Skyrim

Wenn der Herr des Wissens (einer der vielen Spitznamen von Hermaeus Mora) in diesem Jahr einen großen Auftritt in ESO hat, könnte das bedeuten, dass die Spielerinnen und Spieler Apokryphen, die eigene Ebene des daedrischen Prinzen in Oblivion, besuchen werden. Apokryphen soll eine endlose Bibliothek des verbotenen Wissens sein, und diese Tatsache hat zu Spekulationen geführt, dass das Zauberhandwerk die wichtigste neue Funktion in ESO in diesem Jahr sein könnte.

Zauberei ist ein Feature, über das schon vor einigen Jahren gesprochen wurde, das aber nie implementiert wurde und daher weitgehend in Vergessenheit geraten ist.

Es scheint jedoch unwahrscheinlich, dass die Apokryphen die einzige neue Region sein werden, die dieses Jahr in ESO erscheint. Es gibt auch viele Spekulationen darüber, welcher Teil Tamriels als nächster zum Spiel hinzugefügt wird, wobei die gängigsten Ideen derzeit Westmorrowind, die Telvanni-Halbinsel, Solstheim und sogar Winterhold sind.

Was auch immer der Fall sein mag, wir werden beim Global Reveal Event am 25. Januar einige Antworten bekommen.

Wir hoffen, dass dir dieser Artikel über Elder Scrolls Online (ESO), ein von den Zenimax Online Studios entwickeltes Massively Multiplayer Online Game, gefallen hat.

How Crafting for Master Writs in ESO Might Soon be Getting Easier
How Crafting for Master Writs in ESO Might Soon be Getting Easier
Possible new additions to ESO in 2023 include a new type of crafting station, which made speed up Master Writs
Everything We Know about the Arcanist Class in ESO
Everything We Know about the Arcanist Class in ESO
Here is everything we know about the Arcanist class in the Elder Scrolls Online, coming in 2023 with the Necrom Chapter
ESO bekommt mit dem Necrom-Kapitel endlich eine neue Klasse
ESO bekommt mit dem Necrom-Kapitel endlich eine neue Klasse
Das Necrom-Kapitel für The Elder Scrolls Online wird die Klasse Arkanist hinzufügen, zusammen mit anderen neuen Features und Orten.
So bekommst du eine Woche ESO Plus umsonst!
So bekommst du eine Woche ESO Plus umsonst!
Du kannst ESO Plus derzeit eine Woche lang kostenlos testen. Hier erfährst du, wie du es bekommst.

Discord - Privacy Policy - Cookie Einstellungen bearbeiten - Impressum - Terms of use - Advertise - Disclaimer

ESO-Hub is neither directly nor indirectly related to Bethesda Softworks, ZeniMax Online Studios, nor parent company ZeniMax Media, in any way, shape, or form.

The Elder Scrolls® Online developed by ZeniMax Online Studios LLC, a ZeniMax Media company. ZeniMax, The Elder Scrolls, ESO, Bethesda, Bethesda Softworks and related logos are registered trademarks or trademarks of ZeniMax Media Inc. in the US and/or other countries. All Rights Reserved.